Drei Fragen an Lukas Hostettler

Seit August ist Lukas Hostettler in der Position des Managing Directors bei ReadSoft in der Schweiz tätig. Dies war dann auch der Startschuss für das dortige operative Geschäft. Heute sprechen wir mit Herrn Hostettler und fragen nach, welche Pläne ReadSoft im Alpenland hat.

Lukas Hostettler

Herr Hostettler, welche Ziele verfolgen Sie in der Schweiz und warum starten Sie dort gerade zum jetzigen Zeitpunkt?

Unser Ziel ist es, ReadSoft auch in der Schweiz als führenden Anbieter für Prozessoptimierung in den Bereichen Finance und Supply-Chain zu positionieren. Wir bieten sowohl eine Capture-Lösung zur Erfassung von Informationen auf Dokumenten als auch spezialisierte Lösungen für schlankere Abläufe und Kostenoptimierungen innerhalb bestehender ERP-Systeme wie zum Beispiel SAP. Das aktuell positive Wirtschaftsklima und die ansteigende Konjunktur ist jetzt ein sehr guter Zeitpunkt, unsere Präsenz in der Schweiz zu verstärken

Gibt es bereits Kunden und Partner von ReadSoft in der Schweiz?

Die gibt es, und diese freuen sich auch, nun einen Ansprechpartner vor Ort zu haben. Bislang wurden die Schweizer Kunden von unserer deutschen Niederlassung in Deutschland aus betreut.

Neben unseren Kunden haben wir auch kompetente ReadSoft-Partner wie Boss Info, Kaiser Data und Lawson, die bereits in der Schweiz aktiv sind.

Wie können Anwender von Ihren Lösungen profitieren?

ReadSoft-Lösungen sorgen für eine schnellere Bearbeitung der Vorgänge vom Einkauf bis zum Rechnungswesen. Vor allem handelt es sich um dokumentenbezogene Prozesse, in denen immer wieder die gleichen Informationen auftauchen, beispielsweise Mengen, Preise, Produkte. Diese Angaben lassen sich mit im Input-Management effizient und kostensparend erfassen. Liegen solche Daten dann elektronisch vor, lassen sich automatisierte Abgleiche vornehmen. Wenn dann am Ende des Prozesses die Rechnungsdaten mit den Angaben auf Lieferscheinen und Bestellungen vollständig übereinstimmen, kann die Buchung völlig automatisiert und ohne manuellen Eingriff erfolgen. Das spart Zeit und Kosten.

Vielen Dank, Herr Hostettler, und weiterhin viel Erfolg bei Ihren neuen Aufgaben!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter More ReadSoft News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s