Auswertungen zur Rechnungseingangsverarbeitung direkt auf den Schreibtisch

Um die Rechnungseingangs-Verarbeitung kontinuierlich und nachhaltig zu optimieren, benötigt man Kennzahlen wie Skonto-Nutzung, durchschnittliche Bearbeitungszeiten von Rechnungen oder entsprechende ABC-Analysen. Als interessante und kostengünstige Alternative zu unserem Analyse-Tool „Reporter“ bieten wir ab sofort den „Reporter on Demand“ an, der diese Daten transparent und übersichtlich aufbereitet. Anhand grafischer Darstellungen lassen sich unter anderem auch verschiedene Trends wie zum Beispiel steigende Anzahl unbezahlter Rechnungen leicht erkennen.

Reporter on Demand, ReadSoft

Beispiel-Auswertung

Einen Überblick über die Dienstleistung gibt das Webinar „Kennzahlen der Rechnungseingangs-Verarbeitung mit Reporter on Demand“ am kommenden Donnerstag, 18. November 2010 von 11.00 bis 11.45 Uhr mit Roland Meyer, Senior Business Consultant bei ReadSoft (zur Anmeldung).

Bei „Reporter on Demand“ handelt es sich um einen Service, bei dem ReadSoft Ihnen alle relevanten Zahlen aus Ihrem Prozess zur Auswertung und Analyse Ihrer Rechnungseingangs-Verarbeitung als PDF oder Ausdruck auf den Schreibtisch liefert. Auf Basis Ihrer Daten im INVOICE COCKPIT werden aussagekräftige Reports im gewünschten Zyklus von uns generiert. Auch die Workflows auf der Basis des ReadSoft Web Cycles werden hierbei betrachtet.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Meet our Products abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s