Osterhasen-Adoptionsaktion bei ReadSoft

In jedem Frühjahr kann man es beobachten: die exponentielle Vermehrung einer ganz besonderen Spezies, deren hell- bis dunkelbraune Körper in bunter Glitzerfolie verpackt plötzlich überall auftauchen. Doch dann geschieht – jedes Jahr aufs Neue – etwas Sonderbares: kurz nach Ostern sind sie wieder verschwunden, wie vom Erdboden verschluckt – oder sind für das Verschwinden etwa doch mysteriöse Wesen mit großem Schokoladenappetit verantwortlich?

Bei ReadSoft fühlen wir uns für diese Spezies verantwortlich und veranstalten daher auch in diesem Jahr wieder unsere traditionelle Osterhasen-Adoptionsaktion. Jeder Mitarbeiter, der einen Adoptionsantrag abgegeben hat, übernimmt dann die Verantwortung für sein persönliches Schokoladen-Häschen (was mit den Hasen aus dem letzten Jahr geschehen ist, wissen wir übrigens nicht – sie wurden lediglich als vermisst gemeldet und sind nie wieder aufgetaucht).

Im Rahmen der Adoptionsaktion bitten wir um Ihre Mithilfe: für fünf Osterhasen sucht ReadSoft noch Adoptiv-Väter und -Mütter. Wenn Sie also einem goldenen Schokohasen ein zu Hause bieten möchten, freuen wir uns auf Ihre E-Mail mit dem Betreff „Osterhasen-Adoption“ an gisela.kruesch@readsoft.com. Wir kümmern uns um die sichere Zustellung an die von Ihnen angegebene Adresse.

PS: Sollte Ihr Hase trotz optimaler Versorgung dennoch kurz nach Ostern verschwinden, werden wir keine weiteren Nachforschungen anstellen, versprochen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter More ReadSoft News abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s