Best Practice: Automatisierte Verarbeitung von Auftragsbestätigungen bei der Allweiler AG

Die Allweiler AG ist ein traditionsreicher deutscher Pumpenhersteller und heute europäischer Markt- und Technologieführer in den Marktsegmenten Schiffbau, Energieerzeugung und spezielle Industrieanwendungen. Das Produktportfolio umfasst Pumpen aller Förderprinzipien und Fördertechnologien sowie komplette Pumpensysteme. Um den Zeitaufwand für die Bearbeitung der eingehenden Auftragsbestätigungen spürbar zu reduzieren, führte Allweiler Ende 2010 den PROCESS DIRECTOR für Auftragsbestätigungen ein. Bei dem Pumpenhersteller ist die ReadSoft-Lösung bereits für die automatisierte Verarbeitung von Rechnungen und Bedarfsmeldungen im Einsatz, sodass die Implementierung des neuen Prozesses schnell realisiert werden konnte. Die ausgelesenen Daten werden nun automatisch mit den Bestelldaten abgeglichen – bei Abweichungen startet ein zuvor definierter, automatisierter Workflow. Ebenfalls wurde ein individueller Prozess implementiert, der dafür sorgt, dass Bestätigungen, die als Rückfax eintreffen, als eigene Kategorie abgebildet werden und die zugrundeliegenden Bestellungen anhand der Bestell-Nummer ermittelt werden.

Mehr über die Einführung des PROCESS DIRECTOR für Autragsbestätigungen erfahren Sie hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Meet our customers, PROCESS DIRECTOR abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s