XBOUND goes West: US-amerikanischer Service Provider setzt auf deutsche Prozess-Automatisierungs-Technologie

cog_wheels_png

XBOUND sorgt bei der DISC Corporation für effiziente Prozesse im Posteingang.

Als flexible Produktionsplattform für die Automatisierung der Posteingangsverarbeitung sorgt XBOUND bei der DISC Corporation für eine standardisierte Aufbereitung der eingehenden Informationen und initiiert automatisierte dokumentengetriebene Prozesse. Darüber hinaus ermöglicht es das in XBOUND integrierte Tool „Process Designer“, Prozesse für neue Kunden sehr schnell aufzusetzen und anzupassen. Patrick Karpen, Vorstand der DISC Corporation, ist von der neuen Lösung begeistert: „XBOUND wird sich als echter ,Winner‘ im BPO-Bereich herausstellen – vor allem aufgrund der Tatsache, dass sich neue Kundenprozesse so schnell aufsetzen lassen, während vielfältige Dokumententypen in hoher Anzahl verarbeitet werden. Diese Lösung unterstützt nicht zuletzt auch unser langfristiges Wachstum.“

Oliver Hoffmann, Vorstand der ReadSoft AG, freut sich über den Erfolg im US-amerikanischen Markt: „Für uns ist es spannend zu sehen, wie der nordamerikanische Markt XBOUND aufnimmt – eine erprobte Lösung, die europäische Service Provider bereits seit Jahren erfolgreich einsetzen. Nicht zuletzt sorgen auch die integrierten Applikationen für Process Design und Monitoring dafür, dass Service Provider weltweit durch ReadSoft XBOUND von einem klaren Wettbewerbsvorteil profitieren.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter XBOUND abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s