Automatisierte Rechnungsverarbeitung in SAP: lohnt sich auch für kleine und mittlere Unternehmen

coin_net_pngKleinere und mittelgroße Unternehmen haben spezielle Anforderungen, wenn es um IT-Lösungen geht: Eine kurze Einführungsphase und ein Preismodell, das einen zeitnahen ROI ermöglicht, sind gerade für KMUs besonders wichtig. Daher haben wir für die automatisierte Verarbeitung von Eingangsrechnungen in SAP ein eigenes Mittelstandspaket geschnürt, das diesen Anforderungen gerecht wird. Damit können KMUs standardisierte Rechnungsabläufe umfassend automatisieren und profitieren so von einem verbesserten Cash-Management, von effizienteren und transparenteren Prozessen sowie von einer lückenlosen Dokumentation aller Prozessschritte. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Meet our Processes | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Neues Modul Performance Analytics für umfassende Reports auf Basis von SAP BW

Report_Anzahl Dokumente FI-MM_loBei welchen Lieferanten haben die Rechnungen einen sehr geringen Automatisierungsgrad bzw. eine hohe Fehlerquote? Bei welchen Prozessschritten verursachen zu lange Liegezeiten Skonto-Verluste? Unternehmen, die den Process Director für ihre Rechnungsverarbeitung in SAP einsetzen, können diese und weitere geschäftskritische Fragen jetzt schnell beantworten: mit dem neuen Zusatzmodul Performance Analytics. Das Reporting-Tool liefert die Antworten anhand übersichtlicher Auswertungen. Standardmäßig stehen Anwendern bereits folgende Reports zur Verfügung: Anzahl Dokumente, Dokumenten-Status und –Typ, Reporting zur Skonto-Inanspruchnahme, Bearbeitungszeiten, Erkennungsrate, Fehler-Reporting, Buchungsmethoden und Automatisierungsgrad. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meet our Products | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

CeBIT-Fazit: Voll im Trend

CeBIT-Stand_rea2In wenigen Stunden beginnt auf dem Messegelände das große Einpacken und Abbauen. Ein Fazit können wir aber jetzt schon ziehen: Mit dem Thema ZUGFeRD und unserer Lösung speziell für den Mittelstand haben wir auch auf der CeBIT voll im Trend gelegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meet us @ Events | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Für die CeBIT eingepackt: Mittelstandslösung, Mobile Apps und ZUGFeRD

CeBIT-Ticket ReadSoftDie Vorbereitungen für die CeBIT laufen auf Hochtouren. Und für die Messebesucher haben wir dieses Jahr so einiges im Gepäck: Speziell für den Bedarf mittelständischer Unternehmen mit einem geringeren Rechnungsvolumen haben wir ein Lösungspaket für die automatisierte Rechnungseingangsverarbeitung entwickelt. Dieses Lösungspaket umfasst unsere Capture-Lösung – je nach Kundenwunsch in der On-Premise-Version oder als Cloud-Lösung ReadSoft Online – sowie eine Lösung für die automatisierte Rechnungsverarbeitung in SAP, die auf die zentralen Prozesse fokussiert ist. Ausschlaggebend für die Entwicklung dieses Angebots war nicht zuletzt die Nachfrage zahlreicher mittelständischer Unternehmen nach flexiblen Lösungen für die automatisierte Rechnungsverarbeitung, die zwar professionelle Funktionalität bieten, dabei aber nicht überdimensioniert sind. Übrigens: Unsere Cloud-Lösung ReadSoft Online kann auch unabhängig vom vorhandenen ERP-System eingesetzt werden, d.h. mit SAP genauso wie mit einem anderen System, z.B. Microsoft Dynamics. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meet us @ Events | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Webinar: Was ist eigentlich ZUGFeRD?

Webinar
Elektronische Rechnungen genauso einfach und unkompliziert empfangen und versenden wie Papierrechnungen: ZUGFeRD macht es möglich. Die Abkürzung steht für „Zentraler User Guide des Forums elektronische Rechnung Deutschland“, dahinter verbirgt sich ein neues XML-Standard Format für die einheitliche, strukturierte Übermittlung elektronischer Rechnungsdaten. Im Gegensatz zu EDI ist der elektronische Rechnungsaustausch zwischen Unternehmen auf Basis dieses Standards ohne vorherige Absprache möglich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meet our Processes, Meet our Products | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen